Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

Willkommen auf der AGORA

Die Agora als Versammlungsstätte, Marktplatz und Beratungsgremium der griechischen Polis ist Namensgeberin der eLearning- und eScience-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften. Unter der antiken Bezeichnung steht Ihnen an der Universität Hamburg eine moderne, webbasierte Plattform zur Verfügung, die den spezifischen Bedürfnissen geisteswissenschaftlicher Nutzer Rechnung trägt.

  • AGORA eignet sich für alle Arbeitskontexte - ob Studium, Lehre, Forschungsprojekt oder Dokumentation.
  • AGORA unterstützt Sie durch eine intuitive Benutzeroberfläche.
  • AGORA ist flach strukturiert und setzt auf Transparenz.
  • AGORA basiert auf dem bewährten CommSy. Das System wird vom RRZ bereitgestellt und steht Ihnen dauerhaft kostenfrei zur Verfügung.
  • AGORA bietet echten Support von technisch versierten Geisteswissenschaftlern.

Mehr über AGORA: Konzept · Funktionen · Ansprechpartner

Tipp des Monats

März 2015

Neue AGORA-Workshops im März 2015

Das AGORA-Team bietet in regelmäßiger Folge Workshops für Lehrende und Studierende der Fakultät für Geisteswissenschaften an, um Ihnen den Einstieg in die Arbeit mit unserer e-Plattform zu erleichtern und die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von AGORA vorzustellen.

Termine:

Workshop I: "AGORA für Anfänger":
Dienstag, 24. März 2015, 13.30-15.00 Uhr

Workshop II: "Raumnutzung für Fortgeschrittene“
Dienstag, 24. März 2015, 15.30-17.00 Uhr

Workshop III: "Lehre 2.0: Wiki und Vorab-Diskussionen":
Mittwoch, 25. März 2015, 13.30-15.00 Uhr

Workshop IV: "AGORA für Sprachlehrende"
Mittwoch, 25. März 2015, 15.30-17.00 Uhr

Wählen Sie aus unserem Angebot den für Sie passenden Kurs und melden Sie sich einfach per eMail bei agora@uni-hamburg.de an!