AGORA

ePlattform der Fakultät für Geisteswissenschaften

Logo

Logo

4. Status von Mitgliedern ändern

Damit Sie Räume optimal verwalten können, gibt es die Möglichkeit den Mitgliedern eines Raumes verschiedene Rollen zuzuteilen (Abb. 8).    Abb. 8: Status ändern

Insgesamt gibt es folgende Optionen:

 

Lesende*r Benutzer*in

Mit dieser Option schränken Sie die Rechte der Mitglieder des Raumes stark ein. Wird ein/e Benutzer*in auf "lesende*r Benutzer*in" gestellt, kann diese Person die Inhalte des Raumes nur noch sehen aber nicht bearbeiten. Auch neue Einträge können nicht erstellt werden.

 

Benutzer*in

Hierbei handelt es sich um den normalen Status, der voreingestellt ist. Der/die Benutzer*in können ganz normal Inhalte bearbeiten, herunterladen oder erstellen.

 

Moderator*in

Wenn Sie die administrativen Aufgaben an andere Personen übertragen möchten, können Sie dies mit dieser Funktion erledigen.

Achtung: Als Moderator*in haben die Personen uneingeschränkte Rechte bezüglich der Verwaltung des Raumes. Geben Sie diesen Status nur an Personen weiter, denen Sie vertrauen. Achten Sie ebenfalls darauf, dass Sie sich selbst den Status als Moderator*in nicht entziehen. Sind Sie einmal als normaler Benutzer*in verzeichnet, kann nur der/die neue Moderator*in Sie wieder zurückschalten!

Ansprechpartner*in

Diese Personen werden mit dem „Telefon-Symbol“ in dem Raum angezeigt. Dies signalisiert den anderen Mitgliedern, dass Sie sich in Problemfällen oder Fragen an diese Person wenden sollen. Als Ansprechpartner*in haben die Benutzer allerdings keine Verwaltungsrechte.