Besuchen Sie die Raumübersicht, um sich an- oder abzumelden, um AGORA-Räume zu betreten und um Ihr Profil zu bearbeiten.

AGORA

e-Plattform für die Hamburger Geisteswissenschaften

Logo

Logo

Erste Schritte

Wenn Sie neu auf AGORA sind, brauchen Sie eine Kennung, mit der Sie sich auf der Plattform anmelden und die Inhalte nutzen können. Auf dieser Seite finden Sie die wichtigsten Hinweise zum Login-Vorgang und zum Beantragen von Kennungen. Außerdem finden Sie hier einige grundlegende Informationen, damit Sie sich an einem Raum anmelden oder einen eigenen Raum erstellen können.

Um die AGORA-Plattform zu nutzen, können Sie Ihren STiNE-Account verwenden oder eine AGORA-Kennung beantragen. Mit der Kennung loggen Sie sich ein und können anschließend die Teilnahme an einem Raum, der Sie interessiert, beantragen – zum Beispiel an einem Seminar-Projektraum Ihres Dozenten oder Ihrer Dozentin. Sie können sich mit Ihrer Kennung an beliebig vielen Räumen anmelden oder eigene Räume eröffnen.

 

1. Einloggen / Neue Kennung beantragen

Um sich einzuloggen oder eine neue Kennung zu beantragen, rufen Sie zunächst in Ihrem Browser die AGORA-Homepage auf (www.agora.uni-hamburg.de). Auf der Seite "Raumübersicht" finden Sie den Login-Bereich in der dunkelgrauen Leiste (Abb. 1).

Wenn Sie bereits eine AGORA-Kennung oder einen STiNE-Account besitzen, loggen Sie sich hier mit Ihren Zugangsdaten (Kennung und Passwort) ein. In diesem Fall können Sie das folgende Kapitel überspringen. Stellen Sie sicher, dass Sie vor dem Login die richtige „Quelle“ einstellen – „AGORA (CommSy)“ oder „Stine“.

Wenn Sie noch keine Kennung besitzen, klicken Sie in der Login-Leiste auf den Link „Neue Kennung beantragen“.

Abb. 1: Login-Leiste in der "Raumübersicht"

 

2. Daten für Ihre neue Kennung eingeben

 

Abb. 2: Kennung beantragen

Nachdem Sie im ersten Schritt den Link „Neue Kennung beantragen“ angeklickt haben, wird auf der Seite ein Formular angezeigt, in dem Sie Ihre Daten eingeben können (Abb. 2).

Um eine Kennung zu erhalten, geben Sie in diesem Formular die erforderlichen Daten (also Ihren Namen, Ihre eMail-Adresse, eine 'Kennung' und ein Passwort) ein. 

Hinweis: Die Kennung können Sie frei wählen, sie dient Ihnen als kurzer Anmelde-Name. Ihr Passwort können und müssen Sie ebenfalls selbst wählen (und sich merken!).

Nach dem Ausfüllen des Formulars klicken Sie auf die Schaltfläche „Beantragen“.

Es öffnet sich ein Fenster mit Nutzungsvereinbarungen. Diese müssen Sie akzeptieren, um AGORA nutzen zu können. Die entsprechende Schaltfläche befindet sich am Ende der Seite. Unmittelbar nach dem Akzeptieren der Nutzungsvereinbarungen wird Ihre Kennung vom System freigeschaltet und Sie werden automatisch eingeloggt. Mit Ihrer Kennung können Sie nun eigene Projekträume eröffnen (siehe Schritt 4) oder an bereits bestehenden Räumen teilnehmen.

 

3. Raum-Teilnahme beantragen

Wenn Sie bei AGORA eingeloggt sind, können Sie TeilnehmerIn an Projekt- und Gemeinschaftsräumen auf der Plattform werden.

1.    Wählen Sie einen Raum aus der Liste der „Raumübersicht“. Falls Sie einen Raum nicht finden, benutzen Sie den Filter im Kasten „Raum suchen“.

2.    Ihnen wird nun der Eingang zum Raum angezeigt (Tür-Symbol).

3.    Klicken Sie auf den Link „Teilnahme beantragen“. Sie werden aufgefordert, entweder einen Teilnahme-Code oder einen Teilnahmegrund anzugeben – je nachdem, wie der Moderator dieses Raumes die Einstellungen zur Teilnahme festgelegt hat.

Teilnahmegrund

Geben Sie an, weshalb Sie an dem Raum teilnehmen möchten (etwa "Ich bin TeilnehmerIn des Seminars XY") und senden Sie die Notiz ab. Der Moderator des Raums wird automatisch benachrichtigt und schaltet Sie daraufhin für den Raum frei. Nach dem Freischalten bekommen Sie eine Benachrichtigung per eMail und können alle Möglichkeiten im Raum nutzen.

Teilnahmecode

Geben Sie den Teilnahme-Code ein. Bei richtiger Eingabe werden Sie sofort in den Raum hineingelassen. 

Der Code für die Anmeldung wird häufig in der ersten Sitzung einer Lehrveranstaltung bekannt gegeben. Wenn sie den Code nicht kennen, erkundigen Sie sich bei den ModeratorInnen des Raums.

 

4. Einen eigenen Projektraum eröffnen

Wenn Sie bei AGORA eingeloggt sind und einen neuen Projektraum erstellen möchten, gehen Sie so vor:

1.    Wählen Sie auf der Raumübersichtsseite rechts unter "Raum anlegen" den Link „Neuer Projektraum“.

2.    Es öffnet sich eine Seite mit einem Formular (Abb. 3).

3.    Geben Sie einen Titel ein und legen Sie unter „Sprache“ fest, ob die Benutzeroberfläche des Raums auf Deutsch oder Englisch angezeigt wird.

Abb. 3: Neuen Raum eröffnen

Die weiteren Angaben sind optional und dienen in erster Linie der besseren Orientierung für die Nutzer. Wir empfehlen, in jedem Fall eine Angabe zu den Punkten „Semester“ und „Beschreibung“ zu machen, um Ihren Raum für potentielle Teilnehmer leichter auffindbar zu machen.

Eine Besonderheit ist das Feld „Vorlage“. Durch die Auswahl einer Vorlage können Sie einen Raum eröffnen, der bereits mit Inhalten gefüllt ist. Neben der Standardvorlage stehen z.B. Vorlagen aus dem ABK-Bereich (Allgemeine Berufsqualifizierende Kompetenzen) zur freien Verfügung.

 

Tipp: Für weitere Hilfedokumente zum Umgang mit AGORA besuchen Sie bitte die "Tutorials", die Sie links im Menü finden.